Zweirad Sektor und BIKE&CO-Auftritt auf VeloBerlin

 

PRESSEMITTEILUNG

Nr. 07/2017 - Verl, 19. April 2017

BIKE&CO-Auftritt auf VeloBerlin und E-Bike Festival in Dortmund

Fachhändler und Hersteller im Team auf Endverbrauchermessen

Vier Händler aus Berlin und Umgebung haben sich am ersten Aprilwochenende gemeinsam auf der VeloBerlin den ca. 13.000 Besuchern präsentiert. Mit dabei waren Fahrradhof Altlandsberg, Bike Market Concept-Store, RadCompany und Zweirad Sektor. Breite Produkt- und Beratungsunterstützung erhielten Sie dabei von namhaften Herstellern wie Falter, Morrison, Winora, Gudereit, Flyer, KED, Abus und Lunivo. Dem interessierten Publikum wurden hier die aktuellen Zweiradtrends ebenso präsentiert wie das passende Zubehör.

Auch das Dortmunder E-Bike Festival am 07.-09. April war für Veranstalter wie BIKE&CO-Händler ein großer Erfolg. Das Rad und Velodepot/Bartz Bikesystem aus Dortmund, Rad+Tat aus Kamen, Zweirad Posdziech aus Bochum und Zweirad-Center Tertel aus Gelsenkirchen präsentierten sich gemeinsam in einem 240qm großen Pavillonzelt den 55.000 Besuchern der Dortmunder Innenstadt. Präsentierte Marken waren hier Falter, Morrison, Stevens, Raleigh, Gazelle, SQ-Lab, KED und Abus.

Für BIKE&CO-Geschäftsführer Malte Köttgen zeigen die Messeauftritte die Stärke und Relevanz der Verbundgruppe. „Die lokalen Endverbrauchermessen gewinnen weiter an Relevanz und damit steigen auch die Anforderungen an die Darstellung. Unter dem Dach der Verbundgruppe BIKE&CO präsentieren regionale Fachhändler und internationale Hersteller gemeinschaftlich hochwertige Fahrräder und Accessoires. Die Auswahl entspricht hierbei weitestgehend dem Angebot, das der Kunde beim Fachhändler vor Ort finden wird, und die Beratung ist wie gewohnt erstklassig. Die Resonanz der Besucher auf unsere Auftritte war bei allen Messen mehr als zufriedenstellend.“

Die Verbundgruppe stellt in diesem Jahr mit über 35 BIKE&CO-Händlern auf sechs Endverbrauchermessen aus. Den Abschluss bildet die Velo Frankfurt am 10./11.06.2017.

Über BIKE&CO: Der 1992 gegründete Verband mit Sitz im westfälischen Verl ist mit über 700 Fachhandelsmitgliedern eine der größten Handelskooperationen in der Fahrradbranche. Händlernetzwerke unter dem Logo „BIKE&CO“ gibt es auch in der Schweiz und Dänemark mit weiteren 100 angeschlossenen Fachhandelsmitgliedern.

Neben einem dichten Netz an Streckenlieferanten im Rad- und Zubehör-Bereich bietet das Unternehmen mit den Exklusivmarken FALTER und MORRISON auch eigene Räder, ein wertvolles Teile- und Zubehörsortiment sowie ein breites Dienstleistungsportfolio an. Das hochmoderne 13.000 qm große Logistikzentrum fasst über 7.500 Artikel im Fahrrad-, Teile- und Zubehörsortiment und ermöglicht einen Lieferservice binnen 24 Stunden.

Astrid Durstewitz

BIKE&CO 

 

 

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.